Änderung an Webcam

By | 26. April 2008

Philips ToUcam XSNachdem ich die Webcam@Work aus Sicherheitsgründen abschalten musste hatte ich ja nu eine Cam übrig. Die alte Intel ProShare liefert zwar ein sehr gutes Bild benötigt jedoch eine TV-Karte (o.ä) da sie ein SVHS-Signal liefert. Darum habe ich mich gestern entschlossen die alte TV-Karte auszubauen und die Philips ToUcam XS (USB) anzuschließen. Das Bild der Philips ist zwar um Welten schlechter, jedoch habe ich damit eine PCI-Karte weniger im Rechner und ein Netzteil gespart.

Die Philips ToUcam XS wird übrigens von Linux (Kubuntu 8.04) ohne weiteres zutuhen erkannt. Jedoch ist die Auflösung auf 352×288 Pixel begrenzt. Ok für eine Webcam gerade noch so erträglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.