Liguster-Steckling nach 10 Wochen

By | 3. Juni 2010

So sieht ein Steckling nach etwa 10 Wochen ausWir erinnern uns ? Vor etwa 10 Wochen habe Ich noch ein paar Stecklinge in die Erde gebracht. Das Wetter in den letzten Tagen sorgte dafür, dass die kleinen Ligusterpflanzen absolut pflegeleicht waren. Ich brauchte kaum gießen. Aber nun ist es wieder Zeit den kleinen Stecklingen etwas Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Stecklinge sind mittlerweile zu richtigen kleinen Pflanzen herangewachsen und haben auch schon Wurzeln ausgetrieben.  Damit die Liguster jedoch nicht einfach nur in die Höhe wächst müssen wir die Spitzen pinzieren.  Ich bevorzuge jedoch die radikale Variante und schneide einfach den mittleren Trieb mit einer scharfen Gartenschere weg.

die Spitze wird abgeschnitten damit die Seitentriebe austreibenKeine Angst, die kleinen Pflänzchen vertragen das sehr gut und treiben anschließend seitlich aus. Aber auch die seitlichen Austriebe müssen wir nach einiger Zeit kürzen um die Pflanze zum erneuten austreiben zu zwingen.