Facebook-Konto-Warnung

By | 21. Mai 2013

„Jemand hat sich kürzlich von einem bislang noch nie dazu benutzten Computer, Mobilgerät oder anderen Ort bei deinem Facebook-Konto angemeldet. Zu deiner Sicherheit haben wir dein Konto geschlossen, bis du diese Aktivitäten überprüfst und ausschließt, dass jemand dein Konto ohne deine Erlaubnis verwendet. ….“

Ok, das klingt übel. Aber was mich noch viel mehr verwundert ist die IP-Adresse die Facebook mir angibt. Angeblich wurde von der IP-Adresse: 10.158.75.23 auf mein Account zugegriffen.

Jetzt hab ich wirklich Angst !
Der Bereich 10.0.0.0/8 ist doch ein privater Bereich! Somit kann der Zugriff doch nur aus dem internen Netz von Facebook erfolgt sein?
Was soll ich jetzt davon halten? Mein Kennwort habe ich jetzt zwar erstmal geändert, aber ich glaub nicht, dass es damit erledigt ist.
Interessanter Weise war die „Anmeldebenachrichtigung“ (also, genau die Option die mir die Warnung per Mail zukommen ließ), jetzt deaktiviert. Daher kann ich nur jedem empfehlen, der ähnliche Aktivitäten beobachtet, diese Funktion wieder aktive zu setzten !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.