explodierende Tomatensoße

By | 15. Januar 2009

Schon tausend mal habe ich Tomatensoße in der Mikrowelle aufgewärmt. Einfach eine Plasteschale nehmen, Tomatensoße rein, ein Teller als Deckel drauf und 5 min in der Mikrowelle; fertig. Die Schale mit der heißen Soße auf die Arbeitsplatte gestellt und mich den Nudeln zugewandt. Aber irgendetwas war heute anders. Ein dumpfer Knall reißt mich aus meinen Küchenschlaf. Oh Schreck, die ganze Tomatensoße klebt an der Wand und Decke. Noch nie habe ich etwas von explodierender Tomatensoße gehört. Aber es ist passiert. Nun darf ich nachher die Sauerei wieder sauber machen….aber wie kann so etwas passieren ?
Vermutlich ist der Deckel an der Schale festgeklebt und durch die Erwärmung hat sich die Luft ausgedehnt und die Schale unter Druck gesetzt. BENG
Vielleicht hätte ich meine pyrotechnische Ader doch lieber an Silvester ausleben sollen !

PS: das ist keine Bombenbauanleitung !

2 thoughts on “explodierende Tomatensoße

  1. Sysmek Post author

    Das Phänomen des Siedeverzuges kannte ich gar nicht. Aber genau das erklärt was passiert ist. Das Mikrowellen-Geschirr hat eine glatte Oberfläche….

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.