Klein Findus ist da

By | 29. September 2009

findusAlles fing im März an. Unsere Josi wünschte sich ein kleines Meerschwein. Nachdem sie sich um die Recherche (was fressen sie, wie teuer werden die Tierarzt kosten, wie hält man die Schweinchen, wer kümmert sich um sie, wenn wir mal nicht da sind usw) und unsere netten Nachbarn uns den Käfig geschenkt haben, beschlossen wir am 01.04.09 nach Zabakuk zu fahren und sie durfte sich dann 2 zum Geburtstag aussuchen.
[sc:googlead468x60]
Gina und Tina gehörten ab da zu uns. Ende Juli fuhren wir abermals nach Zabakuk ursprünglich nur um nen schönen Tag zu haben. Und klein Lili bezog unser Haus. Alles lief wirklich super bis die kleine Dame um die Hüfte doch etwas breiter wurde. Ein Besuch beim Tierarzt brachte Licht ins dunkle, bzw zeigte uns die Wahrheit auf dem Ultraschall. Wir haben 2 Schweinis zum Preis von einem bekommen. Nach langem gucken, schauen und wetten, kam Josi gestern Abend ganz aufgeregt und teilte uns die Ankunft des neune Ulmis mit. Findus beschloss am 28.09.0 um 21:43 Uhr aus seine Einzimmerwohnung zu ziehen. Nach einem Tag überlegen wie wir das kleine nennen, hat sich die Menschenmama zu dem Namen Findus entschlossen. Leider können wir noch nicht sagen, ob es sich um eine Dame oder einen kleinen Bub handelt. Natürlich haben wir die Geburt gleich aufgenommen und nach erstem wiegen Bilder gemacht. Schaut ihr hier:

findus_und_josi

5 thoughts on “Klein Findus ist da

  1. Uups

    Herzlichen Glückwunsch! Der „Omi“ wünsch ich ein gutes Händchen für das kleine Wollknäuel…

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.