Antennen abgebaut & TNC2 gefunden

By | 18. März 2015

Den heutigen Vormittag hab ich genutzt um meine Antennen im alten QTH abzubauen. Leider musste ich feststellen das die X-300 über die Jahre ziemlich gelitten hat. Die Verklebung des Überwurfs vom oberen GFK-Rohres ist dahin. Somit konnte wohl auch Feuchtigkeit in die Antenne eindringen und eventuell auch in das Speisekabel. Das wäre bitter wenn ich das schöne H-100 entsorgen müsste. Zum kleben hatte ich heute leider keine Zeit mehr gefunden.
Zum Glück hab ich dann heute noch eine Kiste mit Elektronik-Zeugs gefunden, wo auch mein lange gesuchter TNC2 drin war. Wenn morgen alles klappt bin ich dann wenigstens wieder in APRS zu Gange.
Für Kurzwelle habe ich zum testen ein 10 Meter Draht aus dem Fenster geworfen. Jedoch kein passendes Anpass-Gerät zur Hand. Ein kurzes QSO bestätigt leider; dass funktioniert so nicht wirklich. Ich hab zwar jetzt hier einen Dipol zu liegen, den bekomme ich aber vermutlich nicht vernünftig auf gehangen. Somit werde ich auf Kurzwelle vorerst noch nicht QRV sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.