Kubuntu mit Fujitsu ESPRIMO V6535

By | 11. Mai 2010

Esprimo_V6535.jpgEs ist vollbracht. DHL hat heute mein neuen Laptop Fujitsu ESPRIMO V6535 geliefert. Also frisch ran ans Werk und die aktuelle Kubuntu 10.04 installiert. Was soll ich sagen. Alles läuft „out of the Box“ Ich musste nirgendwo nacharbeiten. Lediglich nach dem ersten Update ging das WLAN nicht mehr. Jedoch nach einem erneuten reboot war auch das Problem verschwunden. Erstaunlicher Weise reichen die werksseitig verbauten 1GB RAM für normales Arbeiten unter KDE4 aus.

Trotzdem werde ich bei Gelegenheit auf 2GB aufrüsten ;-)

esprimo_monitor.jpgPS: da in einigen Foren von lauten Lüftern berichtet wurde kann ich für meinen Laptop Entwarnung geben. Der Lüfter ist sehr leise und Temperatur bleibt bei kühlen 36Grad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.