Google kaputt

By | 6. März 2008

Nanu, Google ist gerade nicht zu erreichen :-O Eigentlich unmöglich das jemand Google abgeschalten hat. Aber ein Ping auf www.google.de bestätigt meine Befürchtung. Die Suchmaschine ist im Augenblick aus dem Netz von T-Online nicht erreichbar. Ein kurzer Test vom Root-Server offenbart mir jedoch: Google lebt. Da steht wohl gerade jemand bei T-Online auf der Leitung zu Google.


Update (17:35Uhr): Google ist wieder aus dem T-Online-Netz erreichbar !

2 thoughts on “Google kaputt

  1. Andreas

    Bei mir lässt sich http://www.google.de auch nicht mehr laden.
    Es kommt immer „Der Server http://www.google.de konnte nicht gefunden werden“.
    Hab von einem Bekannten irgendwas gehört, man muss irgendwas in die
    Konsole eingeben und google geht wieder.
    Weiß vielleicht einer mehr darüber?
    Möchte google gerne wieder benutzen, da es meiner Meinung nach die
    beste Suchmaschine im Web ist.

  2. Dirk

    also im Augenblick funktioniert Google ohne Probleme ! Vermutlich hast Du ein Problem mit deinem DNS. Dein DNS liefert scheinbar eine IP die nicht erreichbar ist. In der Regel ist das ein Problem deines Providers.

    >nslookup

    Standardserver: dein.dnsserver.de
    Address: 91.xxxxxxx

    > google.de
    Server: dein.dnsserver.de
    Address: 91.xxxxxxxx

    Nicht autorisierte Antwort:
    Name: google.de
    Addresses: 72.14.221.104, 216.239.59.104, 66.249.93.104

    die unteren IP-Adressen könnte man in die host eintragen…

Comments are closed.