Larissa emily bulut

Von | 21. Juli 2022

juhuu, ich habe Larissa durchgespielt ;)

Ich wollte schon immer mal wissen, wie der Betrug mit Sex-Dienstleistung genau funktioniert. Daher hab ich das ganze mal bis zum Ende durchgespielt. Die Bilder musste ich leider weglassen. Diese wurden dreist aus dem Internet geklaut. Die Google Bildersuche hilft manchmal ungemein.

Schon die Bezahlung mit Steam-Karte ist schräg. Aber wer auch noch die Karte frei rubbelt und als Foto versendet, hat das Geld einfach verschenkt.

Jedes seriöse Escort hätte einfach Bargeld akzeptiert. Oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.