Vorsicht beim update von nginx

By | 13. Februar 2013

Vorsicht beim Update von nginx ! Ich habe nach dem heutigen Update folgende Fehlermeldung bekommen:

wenn ich das richtig gesehen habe wird bei dem Update einfach ein neuer default-Server angelegt :o

und der alte umbenannt ! Hintergrund scheint wohl die ipv6-Unterstützung zu sein.
daher habe ich in allen Sites den listen-Eintrag von

in

geändert und den Symlink zur default-Site neu erstellt

Nginx startet wieder & ich muss mir den Rest mal genauer ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.