WordPress: Plugin-Performance mit P3 messen

By | 15. Januar 2012

runtime by plugin_k1.jpg Wird dein WordPress-Blog auch immer langsamer ? Dann hab ich etwas für Dich.
Einige haben ja die Diskussion über die Plugin-Performance mitbekommen (finde gerade den Link dahin nicht). Zumindest für einen Faktor, die Ausführungszeit der geladenen Plugins, bin ich gerade auf ein Tool gestoßen.

Das Plugin P3 (Plugin Performance Profiler) erzeugt eine schöne Übersicht über die Zeit, die Notwendig ist, um eine Webseite zu erzeugen. Dabei werden langsame Plugins gnadenlos enttarnt. In meinem Beispiel verbraucht „Related Posts“ einen riesigen Anteil. Jetzt, wo Ihr den oder die Übeltäter kennt, könnt Ihr auf die Suche nach Alternativen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.