DNS-Sperren umgehen strafbar ?

By | 19. August 2009

So langsam kotzten mich lügende Politiker mächtig an. Allen voran von der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke und die zensursela von der Leyen.

Immer wieder wird behauptet, dass das Umgehen der STOPP-Schilder illegal wäre. Das ist jedoch totaler Quatsch ! Das bloße Umgehen ist keine strafbare Handlung. Erst wenn ich auf eine Webseite zugreife wo wirklich illegale Sachen angeboten werden und ich diese konsumiere/runterlade bzw. betrachte wird es illegal. Die eigentliche Frage ist doch: Kann ich vorher wissen ob die Seite illegale Inhalte anbietet ? Wie kann ich es anders feststellen als die Seite aufzurufen, mir meine Meinung zu bilden und dann zu entscheiden ?

Wenn ich im real live ein Verbrechen beobachte werde ich doch auch nicht dafür bestraft, nur weil ich hingesehen habe, oder ? Ich gehe zur Polizei und mach eine Anzeige !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.