unnötige Polizeigewalt am 1.Mai, Spreewaldplatz, Berlin Kreuzberg

By | 2. Mai 2010

Wieder ein Fall von völlig unnötiger Gewallt der Polizei.  Jemanden ins Gesicht zu treten der am Boden liegt, von dem überhaupt keine Gefahr ausgeht, ist einfach nur menschenverachtend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.