low cost Lösung – Autoradio für unseren Opel Omega B

By | 23. Juli 2013

DEH-1500UB.jpg Die Preise für Autoradios bewegen sich gerade zwischen 35€ bis weit über 1000€. Aber muss es immer die teuere Variante sein?
Ich habe es jetzt mal mit einem 60€ Radio von Pioneer versucht und bin angenehm überrascht. Für diesen Preis bekommt man zum Beispiel das Pioneer DEH-1500UB. Das Teil leistet satte 4×50 Watt und bringt damit sicherlich fast alle Serien-Lautsprecher zum glühen. Hier hat der Vorbesitzer von unserem Omega jedoch schon vorgesorgt und leistungsstarke Lautsprecher verbaut. Somit kann das Pioneer seine Leistung voll ausspielen. Mir ist ja fast das Herz in die Hose gerutscht beim ersten Probe hören :) Den Equalizer auf SuperBass gestellt und das Grinsen im Gesicht wurde immer breiter. Hier zeigt sich das man das Geld besser in gute Lautsprecher investieren sollte, als in überteuerte Autoradios.
Jedoch darf man für diesen Preis kein Austattungs-Monster erwarten. In dieser Preisklasse fehlt natürlich Bluetooth, Freisprecheinrichtung und auch die Sortierreinfolge bei USB ist nicht einstellbar. Das bleibt der nächst höheren Klasse vorbehalten.

Übrigens: Man benötigt beim Omega B (Baujahr 95) noch ein Antennenadapter von 150Ohm auf 50Ohm (DIN->ISO)! Zwar sorgt man damit für eine Fehlanpassung aber die meisten Autoradios kommen damit recht gut zurecht. Der Caravan hat übrigens eine Heckscheiben-Antenne mit einem Verstärker in der Heckklappe. Hier überlege ich noch, eine Dachantenne, zum Beispiel eine Hirschmann HIT AUTA 16 V FLEX oder ähnliches zu verbauen. Damit sollte der Radioempfang um einiges besser werden.

Dem Radio liegt zwar ein 8GB USB-Stick bei, jedoch habe ich gleich noch ein SanDisk Cruzer Blade 32GB für 16€ mitgenommen. Der Stick ist zwar recht langsam, jedoch für MP3 völlig ausreichend. Vor allem ist der Stick schön klein, so dass man ihn nicht aus Versehen abbricht. Das geht im Auto schneller als einem lieb ist, gerade wenn das Radio so tief sitzt wie beim Omega. Da ist man schnell mal mit dem Knie gegen.

Fazit: satter Sound für unter 80€