Ziesar bekommt LTE

By | 14. Juni 2010

Sendemast in Ziesar von T-Mobile Aufnahme vom 15.06.2010Oh, Ziesar bekommt als einer der ersten Gemeinden in Deutschland eine LTE (Long Term Evolution) Abdeckung. LTE, Mobilfunk der 4. Generation (4G) ist noch schneller als 3G (HSDPA) oder 2G (EDGE). Wobei ich mit mein Handy (T-Mobile) im Ort Ziesar sowieso nur EDGE Empfang hatte. Das soll sich aber nach Bekunden von T-Mobile bald ändern. Ziesar bekommt demnächst eine LTE-Basisstation. Damit sollten hoffentlich auch unsere Nachbardörfer in denen teilweise noch kein DSL Verfügbar war in den Genus von schnellen Internet kommen.

Ein Vorteil von LTE soll ja die geringere Latenz gegenüber HSDPA sein. Somit sollten auch Online-Spiele und VOIP kein Problem darstellen. Für den Netzbetreiber rentiert sich LTE vermutlich auch,  da der neue Übertragungsstandard effektiver mit den Frequenzen umgeht und die Bandbreite dynamisch angepasst werden kann. Ob es auch von den Leuten hier angenommen wird entscheidet natürlich der Preis der entsprechenden Hardware und des Tarifes. Auf beides bin ich schon gespannt.
Ericsson und Samsung haben schon erfolgreich LTE-Modems getestet, jedoch habe ich noch keine Geräte im T-Online Shop entdecken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.