Herr Posch und die Hundemafia oder wie verarsche ich meine Zuschauer ?

By | 21. Juni 2011

Ja ich gebe zu, ich habe an diesem Abend auch vor dem Fernseher gesessen und mir diesen RTL-Mist rein gezogen. Ok, Hundewelpen sind ja auch niedlich. Und auch bei mir haben sich ein  paar Gefühle breit gemacht, nur um in gleichen Atemzug der Realität zu weichen. Mein Verstand sagte mir: Dirk hier passt etwas nicht zusammen. Angeblich kann man ja mit Hundewelpen 600€ Gewinn machen, aber hat keine 5€ für eine Wurmkuhr übrig ? Warum sollte ich wegen ein paar Euro meine ganze Zucht und meine Existenzgrundlage gefährden?

Ach ja, dann war ja noch der Hausfriedensbruch live im TV zu sehen. Und so etwas nennt sich Rechtsanwalt ? Die Hundelieferung musste man natürlich nachstellen, weil, ja warum eigentlich ? Ach so, es gab ja keine Lieferungen….

Meine Frau kennt das ja schon, wenn Wir fern sehen läuft bei mir ständig ein Logik-Check im Hintergrund mit und versaut dabei schon mal die eine oder andere Szene. Aber ich bin mir sicher mein Frauchen liebt mich trotzdem :o

Schließlich bin ich heute über fernsehritik.tv Folge 70 gestolpert. Das müsst Ihr euch freilich ansehen ! JETZT

PS: ich sollte mein Beruf wechseln und Fake-Melder werden :) oder lieber doch nicht, sonnst müsste ich mir das Gehirn auch noch beruflich von RTL weich klopfen lassen.

One thought on “Herr Posch und die Hundemafia oder wie verarsche ich meine Zuschauer ?

  1. Biene

    Klar Liebe ich Dich trotzdem. Aber bitte wechsel nicht Deinen Beruf. BITTE!!!!!!!!!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.