unzensiert durchs Netz mit Rewebber/Proxy-Server

By | 15. Februar 2009

Der einfachste Weg, eine zensierte Webseite anzusehen, besteht darin einen Rewebber/Web-Proxy zu benutzen. Rewebber sind am einfachsten zu benutzen da keine Installation notwendig ist. Daher können diese Proxys auch im Internet-Café, auf Arbeit bei Freunden usw. benutzt werden. Viele von diesen Proxys umgehen nicht nur die Zensur, sondern verhelfen auch zur Anonymität. Verlassen sollte man sich jedoch nicht darauf !

Wichtig: Benutzt solche Dienste nicht fürs Online-Banking oder ähnliche Sachen. Du weißt nicht, ob der Proxy-Betreiber mit liest! Auch wenn die Verbindung mit SSL gesichert ist. Die Sicherheit endet am Proxy.

Hier trotzdem eine kurze Auswahl an kostenlosen Rewebber & WEB-Proxys:

Rewebber / Web-Proxys

https://www.proxfree.com/ online 10.09.2014

http://newipnow.com/ online 10.09.2014

http://www.proxyanonymizer.net/ online 10.09.2014

https://incloak.com/ online 10.09.2014

http://securefor.com/ (nur http = unsecure)

Eine komplette Liste findet man unter anderem hier : http://proxy.org/cgi_proxies.shtml

VPN-Dienste

Eine Liste mit mit mehr als 20 freien VPN-Gateways findet ihr auf : www.comparitech.com

Auch unser altehrwürdiges OpenDirectory bietet hier Unterstützung an : Proxy Lists

Über TOR und JAP wurde schon genug geschrieben. Diese Projekte sind hinlänglich bekannt.

 

SOCKS4 , SOCKS 5 und HTTP – Proxys

http-Proxy in Firefox

Proxy Firefox

Jetzt aber noch ganz kurz zu den http oder Socks 4/5 Proxys. Diese Proxys lassen sich in allen gängigen Webbrowser als Proxy eintragen. Damit sind diese Proxys auch für den ständigen Einsatz gut zu gebrauchen.

Für Firefox und Chrome gibt es auch extra ADD-ONSs welche die Verwaltung mehrerer Proxys erleichtern.

Auch hier gibt es wieder Listen mit aktiven Proxy-Servern: http://www.freeproxysite.com/proxy-lists.php

Eigentlich sollte jetzt Jedem klar sein das Websperren gegen Kinderpornographie kein Sinn machen ! Schon mit einfachsten Mitteln lässt sich die Zensur umgehen.

2 thoughts on “unzensiert durchs Netz mit Rewebber/Proxy-Server

  1. Pingback: Schäuble hat keine Ahnung vom Internet oder wie umgehe ich WebSperren ? - my GettoWEB.DE

  2. Pingback: open-proxy.com ohne SSL - my GettoWEB.DE

Comments are closed.