Updatepolitik von LG vs. HTC

By | 14. Januar 2011

Gerade bei t3n gefunden: Android-Handys – Welche Hersteller upgraden am schnellsten? Das bestätigt mich in meiner Meinung: Es kommt nicht nur auf das Betriebssystem des Handy an sondern auch auf den Hersteller.
Ich habe mich damals über die merkwürdige Updatepolitik von LG geärgert. Mein KM900 Arena war hardwaremäßig ein echt geiles Handy. Aber die vielen kleinen Bugs haben genervt. Es hat fast ein Jahr gedauert bis LG eine halbwegs brauchbare Firmware bereitgestellt hatte.

Tja, seitdem gibt es keine Updates mehr. Der Hauptgrund warum ich dem Arena den Rücken gekehrt habe war die Unfähigkeit des Handys vernünftig mit Outlook oder Google zu synchronisieren. Ein Update dafür war nicht in Sicht und wurde auch bis heute nicht veröffentlicht. Ich war von LG enttäuscht und habe mich daher für mein neues Handy bewusst für HTC entschieden.
Tja, was soll ich sagen: mein HTC Desire synct perfekt mit Google und über zwei kleine Tools wird auch mein Outlook-Adressbuch (mit GO Contact Sync) und Kalender (mit google Calender Sync )abgeglichen. Sogar ein funktionierender App-Shop mit ausreichendem Angebot ist nutzbar.

Bleibt zu hoffen das HTC sich auch in Zukunft um Updates der etwas älteren Handy kümmert.

3 thoughts on “Updatepolitik von LG vs. HTC

  1. Nemoc

    Meiner Erfahrung nach, die ich mit HTC gemacht habe, kann ich dir darauf nur mit einem eindeutigen NEIN Antworten.. Hatte das HTC Hero und habe darauf genau 2 Updates gekriegt. Das erste war Bugfix für Sense etc. und das zweite das Update von 1.5 auf 2.1. Wohlgemerkt zu dem Zeitpunkt ist 2.2 bereits veröffentlicht gewesen und das Update zig mal verschoben worden.

    Kann nur für dich hoffen dass das in der Zwischenzeit etwas anders ist.

  2. Sysmek Post author

    ohh, das macht mir ja nicht sehr viel Hoffnung. Habe eigentlich mit einem baldigen Update auf 2.3 Gingerbread gehofft.
    Aber an sich bin ich mit dem Handy und dem Android 2.2 sehr zufrieden.

  3. Combo

    Zumindest wurde das Hero auf 2.1 gebracht. Mir ist sonst kein Gerät bekannt was von offizieller Seite von 1.x auf 2.x gebracht wurde. Sense anpassen braucht zwar auch Zeit aber es kommt zumindest was. Bei allen anderen ist Auslieferungszustand=Endzustand. Hab derzeit ein Milestone und nach 2.2 wird wohl Schluss sein mit Updates. Wurde auch inzwischen schon um fast ein 3/4 Jahr verschoben. Alle anderen Geräten die von Moto hierzulande angeboten werden, werden laut Moto erst garnichts bekommen. HTC ist wohl immernoch die beste Wahl wenn es um Android und Updates geht. Auch wenn es dauert aber zumindest kommt etwas und es wird auch kommuniziert. Mein nächstes wird definitv von denen kommen oder ein Nexus sein. Und der Vorteil von HTC ist, dass du selbst wenn nichts kommen sollte mit den XDA Developers eine gute Anlaufstelle hast um (zugegeben auf eigenes Risiko) innofiziell trotzdem Updaten zu können.

Comments are closed.