Bahn gibt Kampf gegen Weblog auf

By | 6. Februar 2009

Die Bahn AG verzichtet auf weitere juristische Schritte gegen das Blog netzpolitik.org.  Ein großen Anteil daran wird das große Echo in der Blogospähre gehabt haben. Sogar in die Mainstreammedien ist das Thema dadurch angekommen und veranlasst den Konzern jetzt zur Schadensbegrenzung. Nun erfolgt hoffentlich eine echte Aufklärung um den Datenskandal.