Diesen Kampf werde ich erbittert führen

By | 17. März 2009

„Diesen Kampf werde ich erbittert führen“ sagte Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) in Bezug auf „Kinderporno-Sperren“

Ich glaube es gibt dumme Menschen, und es gibt Menschen, die in der Lage sind Fehler und Sackgassen zu erkennen !

Dass eine vollständige Ausgrenzung von Kinder-Pornos im Web je erreicht werden kann, glauben auch die Experten im Familienministerium nicht. Doch mit einer Abschreckung – auch von sogenannten Hardcore-Nutzern – rechnen sie schon. (heise.de)

Wie beschränkt ist der Horizont unserer Politiker eigentlich. Glauben Die wirklich das sich ein Hardcore-User von Websperren aufhalten lässt ? Man verschiebt das Problem nur in andere Ecken des Internets. Somit wird die eigentliche Verfolgung von Kinderporno nur erschwert. Aber hier will wohl sowieso niemand gegen das eigentliche Problem vorgehen ? Hier sollen nur Symptome bekämpft werden, koste es was es wolle..

ich verweise nochmal auf den Link zu Einblicke_in_die_Kinderpornoszene