Polizei-Brutalität bei der Freiheit-Statt-Angst Demo 2009

By | 13. September 2009


Dieses Video geht gerade durch alle Medien. Erschreckend wie brutal die Polizei gegen friedliche Bürger vor geht. Ich hoffe das dieses Verhalten strafrechtliche Konsequenzen für diese „Prügelpolizisten“ haben wird. Jetzt muss man also schon auf einer offiziellen Demo Angst vor dem Statt haben ? Parallelen zum 3. Reich sind mittlerweile unverkennbar. Fehlt eigentlich nur noch die Bundeswehr bei solchen Veranstaltungen. Dann können unliebsame Demonstranten gleich mit Panzer platt gewalzt werden.

Dieses Video von der FSA09 ist dem CCC zugesteckt worden.  Hintergrund ist, dass der Fahrradfahrer im blauen Hemd Anzeige gegen einen anderen Polizisten erstatten wollte, weil der einen Freund von ihm unter unfreundlichen Umständen („aggro-zecke trifft aggro-polizist“) festgesetzt wurde.

In dem Video sieht man, wie die Polizisten gegen ihn und diverse unschuldige Passanten handgreiflich werden.
Hier gibt es das Video noch einmal in HD (250 MB)

Übrigens: laut Golem waren 25.000 Besucher gekommen.
aktuelle Infos zu dem Vorfall gibt es auf Fefes Blog

Update: kann das sein das der Polizist der da zuschlägt einen Quarzsand gefüllten Handschuh (Quarzsandhandschuhe) trägt ?

2 thoughts on “Polizei-Brutalität bei der Freiheit-Statt-Angst Demo 2009

  1. Alena

    Brutal…sind es noch menschen oder schon bioroboter ohne herz und gefühle?????????

Comments are closed.