Schnell-Ladegerät RCR-V3 für Kodak Z812

By | 8. November 2007

AccuPowerWie Ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt ist die Z812IS von Kodak für Li-ion Akkus ausgelegt. Daher musste Ich mir auch ganz schnell entsprechende Akkus „CR-V3“ und ein passendes Ladegerät besorgen. Die CR-V3 Akkus haben übrigens eine Spannung von 3.6 Volt ! Jetzt sollte eigentlich jedem klar sein das die Z812 mit zwei normalen AA-Akkus, welche ja meist nur eine Spannung von je 1,2 Volt haben, nicht funktionieren mag !

Der CR-V3 Akku mit 1500 mAh hält in der Z812IS etwa 300 Bilder. Wie lange die Kamera bei Video-Aufnahmen durch hält könnte ich ja bei Gelegenheit mal testen. Das Ladegerät RCR-V3 macht übrigens ein wirklich billigen Eindruck. Besonders das Steckernetzteil musste ich erst an den Kontakten bearbeiten (überflüssiges Plaste von den Kontakten entfernen) bevor es vernünftig zu gebrauchen war. Trotzdem scheint es sein Dienst (Akkus zu laden) ordentlich zu machen. Der erste Ladevorgang war in etwa 3 Stunden abgeschlossen. Alle weiteren Aufladungen benötigen etwa 2,5 Stunden, je nach Akku-Zustand. Übrigens: Einer der großen Vorteile von Li-ion-Akkus ist der fehlende Memory-Effekt :-) Diese Akkus können jederzeit, egal wie voll sie sind, geladen werden.

3 thoughts on “Schnell-Ladegerät RCR-V3 für Kodak Z812

  1. AkkuShop

    Sollte es einmal einen Grund zur Beanstandung geben so einfach mit uns Kontakt aufnehmen. Das gilt natürlich für Produkte die bei uns gekauft wurden. Dies taucht leider im Beitrag nicht auf, wo Akku und Ladegerät gekauft wurden.

  2. Sysmek Post author

    SPAM oder nicht SPAM, das ist hier die Frage :-)

    mhhh, das Ladegerät lebt noch und auch die beiden Akkus sind noch recht ordentlich. Also kein Grund zur Reklamation.

  3. AkkuShop

    Prima. Das ist der Versuch auf Probleme aufmerksam zu werden und zu reagieren. Kein Mensch prüft ja Blogbetreiber mit der Kundendatenbank ab.

    Trozem wünsche ich privat Dir ein schönes Wochenende.

Comments are closed.