Tag Archives: Kodak

SIMULUS Mini-Hubschrauber-Crash

Nachdem ich bei Amazon neue Heckrotoren bestellt habe kann mein kleiner Hubschrauber wieder fliegen. Zumindest versuche ich es. Das Video ist übrigens mit der Kodak z812 im HD-Modus (1280×720) aufgenommen. Aber warum benötigt Google für das online bringen 2 Tage ? Leider bleibt von der hohen Auflösung nicht viel übrig :-(

Kurzausflug

Eigentlich sollte es ein kurzer Ausflug auf die Wiesen werden um Großtrappen zu beobachten. Aber leider haben wir keine gesehen. (Wer selber mal auf Großtrappenjagd mit dem Fotoapperat gehen möchte dem sei die Webseite des Förderverein Großtrappenschutz ans Herz gelegt. ) Dafür haben wir aber andere Bewohner des Waldes gesehen. Das Bild ist ein Ausschnitt… Read More »

Firmwareupdate für Z812IS

Kodak hat eine neue Firmware (1.04) für die Z812IS zum download online gestellt. Dieses Firmware-Update soll generell die Performance der Kamera verbessern. Für alle die des Englischen nicht so mächtig sind; hier die kurze Update-Anleitung:

Schnell-Ladegerät RCR-V3 für Kodak Z812

Wie Ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt ist die Z812IS von Kodak für Li-ion Akkus ausgelegt. Daher musste Ich mir auch ganz schnell entsprechende Akkus „CR-V3“ und ein passendes Ladegerät besorgen. Die CR-V3 Akkus haben übrigens eine Spannung von 3.6 Volt ! Jetzt sollte eigentlich jedem klar sein das die Z812 mit zwei normalen AA-Akkus,… Read More »

Test / Erfahrungsbericht Z812IS

Wie Ihr ja mitbekommen habt darf jetzt auch die Z812IS mein Eigen nennen. Die ersten Test bei recht schwierigen Lichtverhältnissen waren recht ordentlich. Der Autofokus arbeitet schnell und zuverlässig und wird bei Bedarf von einem Hilfslicht unterstütz. Der Weißabgleich arbeitet sehr gut, besser als bei meiner DC215. (siehe auch hier) Auch nach fast 2 Stunden… Read More »

Test, Kodak DC215 gegen Z812IS

Ein wirklich unfairerer Test; zugegeben. Aber ich möchte natürlich wissen und sehen wie weit die Technik in 7 Jahren fortgeschritten ist. Daher dieser kurze Test. Als Testfoto-Objekt dient heute mal ein Schleckerkarton mit Adressaufkleber ;-)