digitales Klonen mit der Kodak z812

By | 4. November 2007

Hilfe ich habe die Kinder geklont ! Nein kein neues Disneyabenteuer :-)

Max gleich 3 mal

aber Irgendwas stimmt hier nicht ;-)

Josi mal 3

ups, ich war das nicht !

PS: das sind natürlich für das Internet runter gerechnete Bilder. Die Originalbilder sind 3,7MB groß! Im Panorama-Modus arbeitet die Z812 mit 5MP pro Bild. Die Bilder werden von der Kamera automatisch zusammengesetzt. Wichtig zu wissen: die Belichtung, Fokus usw. werden nur beim ersten Foto berechnet und für die weiteren beiden Fotos beibehalten.

Info:

  • Größe: 6148×1664 Pixel
  • Blende: f/2.8
  • Belichtung: 1/60
  • ISO-Empfindlichkeit: 66
  • Brennweite: 5.8mm

so und hier noch einmal ein ganz „normales“ Panoramabild

Herbst im Garten !

Panorama Herbst

Vorsicht klick auf das Bild für die große Ansicht (3,5 MB) lange Ladezeit :-)

Übrigens wurde ich heute von einem leeren Akku überrascht. Nach etwa 250 Bilder und ein wenig Video stand ich heute im Garten und die Akkus waren leer. Gut das Ich gleich ein zweiten Akku bestellt hatte und natürlich auch schon geladen. Sonnst hätte ich mich heute ziemlich geärgert.

Zu den Akkus und dem Ladegerät werde ich mich mal ein anderes mal auslassen.

3 thoughts on “digitales Klonen mit der Kodak z812

  1. Biene

    oh 4 Kinder? Und dreimal das Gleiche? Ich glaube meine beiden reichen mir.

  2. fly3rman

    Hehe den Spaß hab ich auch gemacht mit meiner Freundin. Interresant sind auch Gespensterbilder =).

Comments are closed.