Test, Kodak DC215 gegen Z812IS

By | 28. Oktober 2007

Ein wirklich unfairerer Test; zugegeben. Aber ich möchte natürlich wissen und sehen wie weit die Technik in 7 Jahren fortgeschritten ist. Daher dieser kurze Test. Als Testfoto-Objekt dient heute mal ein Schleckerkarton mit Adressaufkleber ;-)

Das Original-Motive bei guter Beleuchtung (Kunstlicht von oben, Blitz erlaubt)

mit beiden Kameras wurde das gleiche Bild aufgenommen, hier der jeweilige Ausschnitt des Adressaufklebers:

Kodak DC215Kodak DC215 hochgerechnet

erstes Bild die DC215 (Baujahr 2000, 1 Megapixel), zweites Bild hochgerechnet

Kodak Z812

hier der Ausschnitt der Z812

klarer Sieger wie zu erwarten das 8Megapixel-Monster. Aber auch im Bereich Farbtreue geht der Punkt an die Z812. Das Blau ist kräftiger und leuchtender; Das Weiß ist heller und damit bedeutend dichter an der Realität. Dabei war ich bis jetzt eigentlich immer recht Zufrieden mit der DC215. Gerade weil die Farben meist sehr natürlich und nicht so blass wie bei manchen Billigkameras rüber kommen.

Heute lugt die Sonne etwas raus, Zeit für ein Außenlicht-Test ;-)

3 thoughts on “Test, Kodak DC215 gegen Z812IS

  1. murphy

    Hey!
    Hatte mal eine Kodak DC 215 und benötige nun ,da ich sie dummerweise mit Software verkauft habe,die Software Adobe Photodeluxe 3.1.Ohne die kann ich meine alten Fotos nicht mehr anschauen.Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen

  2. Pingback: Test / Erfahrungsbericht Z812IS - my GettoWEB.DE

Comments are closed.