eine neue Heckenschere muss her

By | 22. Juli 2010

Heute hat meine Baumarkt-Heckenschere ihren Dienst quittiert :-( Der Schnellstop funktionierte schon beim letzten schneiden nicht mehr. Nach wenigen Minuten schneiden war jedoch entgültig Ende. Dabei war ich noch längst nicht fertig mit schneiden. Unsere Hecke sieht immer noch aus wie Strubbelpeter.
[sc:googlead468x60]
Natürlich hab ich ein Reparaturversuch gewagt und die Heckenschere auseinander gebaut. Aber schon beim öffnen kamen mir abgebrochene Teile entgegen. Ich werde den Schrott wohl direkt entsorgen und mir über Amazon eine neue Heckenschere ordern. Meine Wahl fällt diesmal auf eine Atika HS 600/ 55. Eine preiswerte und robuste Heckenschere eines deutschen Herstellers. Bisher war ich mit den Produkten von dieser Firma sehr zufrieden gewesen. Also bekommt die ATIKA auch diesmal den Zuschlag.

Baumarktheckenschere ROYAL Einhell HEC 555

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.