Tag Archives: Amazon Fire TV

Amazon Fire-TV ist mein persönlicher Favorit unter den Streaming-Boxen. Sehr klein und trotzdem sehr schnell. Dank Sideload lassen sich fast alle Android-Apps installieren. So auch mein geliebtes Kodi (XBMC).

Zattoo TV unter Kodi installieren

Eine TV Box mit Kodi ist schon eine echt praktische Sache. Sogar Fernsehen kann man damit gucken. Ich hatte ja schon mit PVR IPTV Simple Client gespielt, aber das funktioniert nicht mehr zuverlässig (bzw. nicht legal). Daher zeige ich Euch heute mal Zatoo TV. Damit lässt sich über ein beliebigen Webbrowser, Handy, Fire TV, oder… Read More »

Kodi mit FireTV – Fernbedienung steuern

Habt Ihr euch schon mal gefragt mit welchen Tasten Ihr Kodi unter FireTV steuern könnt? Dann habe ich hier für euch die Antwort. Tastenfunktion in Kodi 1 Mikrofon – wird nicht verwendet 2 Mikrofon-Taste, wird nicht verwendet 3 hoch: nächstes Kapitel oder 10 Minuten weiter 3 runter: vorheriges Kapitel oder 10 Minuten zurück 3 rechts:… Read More »

SYNOLOGY DS215j mein neues 2-Bay Home-NAS

Seit ein paar Tagen schon werkelt jetzt hier ein SYNOLOGY DS215j 2-Bay NAS. Die DS215j ist mit etwa 160€ (ohne Festplatten) recht preiswert, aber kein Preisbrecher. Das NAS ist in meiner Konfiguration mit 2x3TB WD-Red Festplatten bestückt und könnte so theoretisch bis zu 6TB Speicherplatz im Netzwerk zur Verfügung stellen. Jedoch habe ich mich für… Read More »

IPTV mit Kodi & PVR IPTV Simple Client

In vielen Wohnzimmern befindet sich mittlerweile ein Multimedia-Center mit installiertem Kodi. Bei uns werkelt eine Amazon Fire-TV und ein Raspberry PI als Server. Zusätzlich steht für den leichten Fernsehgenuss auch noch ein SAT-Reciver umher.  Sollte dieser mal ausfallen oder möchte man diesen gleich ganz einsparen, kann man viele Sender auch über das Internet empfangen. Fast… Read More »

FireTV: SideLoad Apps auf dem Startbildschirm anzeigen

Das starten von Apps welche mit SideLoad installiert wurden, war bisher immer recht umständlich. Zumindest für Kodi ist es jetzt einfacher geworden. Zwar muss die App immer noch peer SideLoad geladen werden, aber wir brauchen das Tool Lama nicht mehr. Kodi ist jetzt im App-Store gelistet und muss dort über ein Tablett oder PC kostenlos… Read More »

Warum mit DLNA rumschlagen wenn Kodi doch smb/cifs kann?

Mal ehrlich, so einfach wie es DLNA einem Benutzer auch macht, es nervt! Das fängt schon damit an, das die DLNA-Server nicht alle Dateien anbietet (miniDLNA-Server). Beim schnellen Vorspulen  friert das Bild teilweise ein und man darf von vorne anfangen. Vorschaubilder werden nur nach Lust und Laune erzeugt, von Bilder-Alben ganz zu schweigen…. Und dann… Read More »

minidlna zeigt keine m2p-Dateien

Es ist etwas ruhig hier geworden im Blog. Sorry dafür. Aber das bedeutet auch, dass alles funktioniert. Nur eine Sache hatte mich die Tage beschäftigt: Ich wollte den Tag ein Film gucken welchen ich mit ggrab aufgezeichnet hatte. Ich weiß, die Dbox2 und ggrab sind nicht mehr  „State of the Art“, doch es funktioniert recht… Read More »