Tag Archives: Apache2

Apache ist wohl der populärste WebServer.

Webserver Nginx mit PHP-FPM installieren

Heute habe ich mal etwas mit dem nginx-Webserver gespielt. Nginx hat ja den Ruf Ressourcen schonender zu sein als der Apache. Dafür habe ich genau den richtigen root-Server zur Hand. Mit gerade mal 250MB RAM muss hier auf jedes MB-Speicher geachtet werden. Als erstes habe ich den Server komplett neu mit Debian (Lenny) aufgesetzt. Es… Read More »

mod-pagespeed angetestet

Nur kurz: ich habe heute mal für ein paar Minuten googles mod-pagespeed getestet. Ein Geschwindigkeitsrausch wollte sich leider nicht einstellen. Die Ladezeiten mit/ohne sind nahezu identisch. Vermutlich waren meine bisherigen Optimierungen doch sehr gut, sodass pagespeed nichts zum optimieren finden konnte ? Zu meinem Erstaunen kam es jedoch zu Blocking-Efekten, insbesondere im Admin-Bereich von WordPress.… Read More »

Apache Server-Prozesse erhöht

Ich habe heute morgen mal die maximale Anzahl der Server-Prozesse für den Apache-Webserver erhöht. Damit sollte es in Spitzenzeiten nicht mehr zum stocken kommen. Ich werde die Konfiguration mal in Hinsicht auf Speicherverbrauch beobachten. Es bringt ja nichts wenn der Server beim Logrotate oder anderen Aktionen swapen muss.

i-NavFourF – Erweiterung löst mod_evasive aus ?

Ist ja merkwürdig. Gerade hat mod_evasive zugeschlagen. Im Log fand ich dann duzende Einträge:

WordPress fit machen für XCache

Erinnert durch ein Beitrag von Frank : eAccelerator für WordPress habe ich mal die Aktivierung von XCache für WordPress nachvollzogen. WordPress und XCache laufen bei mir schon eine ganze Weile zusammen. Darum hoffe ich das ich kein Schritt vergessen habe ;-) Warum XCache ? XCache lässt sich unter debian 5 einfach installieren, und ist kinderleicht… Read More »

Der sichere Webserver Hiawatha

„Apache ist eine dicke fette Kuh und hat eine verdammt hässliche Konfigurationsdatei“, behauptete Hugo Leising. Seinem eigenen Webserver Hiawatha spendierte er deshalb eine einfache Einrichtung, mehr Geschwindigkeit und vor allem interessante Sicherheitsfunktionen. weiterlesen auf www.linux-magazin.de

Java Bot: Java/1.6.0_04 -> DoS attack

In der Vergangenheit ist es öfter mal vorgekommen das der Webserver unter Last geriet und sich sogar die mySQL-Anbindung verabschiedete. Darauf habe ich vor ein paar Tagen auch hier mal mod_evasive aktiviert. Heute finde ich im Log zwei Einträge:

na bitte, mod_evasive funktioniert und als Bösewicht enttarnt sich ein Java-Bot.

Das schlimme an… Read More »